Home > About Technology > Frequenzen und Resonanz

Frequenzen und Resonanz

Wenn eine oder mehrere dieser Frequenzen auch nur gering variieren, handelt jeder Organismus dementsprechend, wenn er aus dem Gleichgewicht gerät oder beginnt, wieder zu funktionieren.

Der menschliche Körper oder der biologische Organismus benutzt sein Immunsystem, um gegen solche Effekte zu kämpfen, aber ein technischer Mensch bringt Geräte dazu mit ihrer Arbeit aufzuhören oder zu einer anderen Funktion umgeleitet zu werden.

Sie können einen Radiosender auf einer bestimmten Frequenz hören, ändern sie jedoch die Frequenz und die Station ändert sich:

 

Alles, was der Menschheit bekannt ist, hat seine eigene Frequenz und jede Frequenz hat seine Resonanz

Die Erde vibriert constant, bei 7,83 Hz

 

Um perfekt zu kommunizieren, ist eine Frequenz sowie die genaue Information erforderlich.

Eine perfekte Kommunikation: Spezifische Frequenz, die Darstellung von Informationen, Absender und Empfänger. Geboren in der Natur. Keine Frage, das ist eine Rose und sie ist rot gefärbt.

Es kann auch in Nanometer (wie oben) oder in Ångströms gemessen werden

Schau dir die Blume an … Wie siehst du diese Farbe?

DIE ANTWORT: Die Farbe wird über eine „Natürliche Frequenz“ an deine Augen übertragen, welche diese übersetzt, damit dein Gehirn die Farbe erkennt.

 

 

Es gibt viele Systeme, die Frequenzen verwenden und durch die bestimmte Resonanz eine gewünschte Ursache erfüllen. Diese Ursache kann so einfach sein wie die Identifizierung eines Produkts oder die Verfolgung der erkannten Transportwege.

Das bekannteste und am weitesten verbreitete System, das diese Arten von frequenzresonanten Sender / Empfänger-Verbindungen verwendet, ist “Radio Frequency Identification” (RFID).

Diese Systeme haben spezifische Frequenzmuster, die für die Funktion identifiziert werden müssen. Wie bereits erwähnt, muss die Verwendung von RFIDs nicht sehr anspruchsvoll sein. Die Informationen, die transportiert werden, sind einfach, ein lauter Alarm, ein Tracking-System usw.

Je komplizierter und komplexer die Information sein muss, desto komplizierter muss die Identifikation (ID) sein.

 

Easy RFID pattern

 

More sophisticated RFID pattern

 

HINWEIS:
Unsere EQCCT-Identifikation ist äußerst komplex und hat mit diesen Arten von Funkfrequenz-IDs nichts zu tun. Daher haben wir Cymatic Communication Identification (CCID)

 

Das Bild rechts ist eine Mikro-Cymatics-Simulation (von Dean Baker).

Die weißen Lichtbögen repräsentieren das ankommende Schallfeld. Das Muster auf der Zelloberfläche wird durch die Wechselwirkung von Schall, Vibration und Frequenzen verursacht. Bei Verwendung dupliziert das Muster des Sounds das Muster, das wir auf der Zelloberfläche sehen.

Mit diesem Wissen und der Implementierung der EQCCT-Technologie können wir die gewünschten Effekte in direkter Kommunikation mit dem betreffenden Thema (Pflanzen, Tiere, Menschen) verstärken, die nur den gewünschten Effekt stimulieren.

Im Allgemeinen ist es möglich, irgendeine Frequenz zum Entwickeln einer Kommunikation zwischen Sender und Empfänger zu verwenden, solange die Frequenz exakt dieselbe ist und daher in Resonanz tritt, irgendwie reagiert. Sobald wir diese Verbindungen hergestellt haben, können wir diese Verbindung benutzen, um alle Informationen, die wir vom Absender an den Empfänger senden möchten, anzuschließen oder mit Piggy-Bags zu versehen. Solange die Informationen explizit klar sind und auf Naturkommunikationssystemen basieren, wird der gewünschte Effekt eintreten.


20 HERTZ. (Pulse-Tone, Pitch E, Adrenal Function, Anxiety, Alzheimer’s, Vertebral Resonance)

31.32 HERTZ. Schuman Resonance
(4 x 7.83 Hz)

Pituitary Stimulation. HGH Production, 32 HERTZ, (Pulse-Tone C), Basic Spinal Resonance, Vigor & Alertness

36.5 HERTZ. ANALGESIC FUNCTION (Paul Nogier)

 

 

< PREV NEXT >